Brandeinsatz am 26.07.2001

Lagerhallenbrand in einer Receycling-Firma

Bereits von weitem war der Einsatzort zu erkennen ...

Hier ein paar Einblicke auf die Einsatzstelle.

Trotz der starken Rauchentwicklung bestand laut Feuerwehr-Einsatzleitung keine Gefahr für die Gesundheit.

Einblicke in den "Einsatzabschnitt II", die Verpflegung wurde hergestellt.

Unsere Helferinnen bei der Verpflegungsausgabe.

Dazu konnten wir den Aufenthaltsraum der Fa. Hezel verwenden.

War´s das heiße Wetter, oder der Fahrstil ? Oder hat gar jemand das Kühlwasser absichtlich abgelassen...

Aufräumarbeiten am Tag danach